Estrel Berlin

Presse- mitteilungen

  • Presse
  • /
  • Klassiker der Filmmusik im Estrel Showth...

Klassiker der Filmmusik im Estrel Showtheater

Neues Show-Special „Stars in Concert – Moviestars“ ist noch bis zum 19. April im Estrel Showtheater zu sehen / Doppelte Auszeichnung für Produzent Bernhard Kurz in Las Vegas

 

(Berlin, 27. Februar 2020) Ende Februar blicken wieder Filmschaffende und Kinofans aus aller Welt auf Berlin: Dann werden bereits zum 70. Mal die roten Teppiche der Berlinale in der Hauptstadt ausgerollt. Während sich die Internationalen Filmfestspiele Berlin den neuesten cineastischen Werken widmen, bringt das Estrel Showtheater mit dem Show-Special "Moviestars", das die bekanntesten Lieder der Filmgeschichte präsentiert, glamouröses Hollywoodflair auf die Bühne.

Präsentiert werden die musikalischen Filmklassiker wie "Somewhere over the rainbow" aus "Der Zauberer von Oz", "I will always love you" aus "Bodyguard",  "Don´t cry for me Argentina" aus "Evita" oder "I wanna be loved by you" aus "Manche mögen´s heiß2 von den besten Doppelgängern der Welt, die nicht nur optisch, sondern auch gesanglich eins zu eins mit den Originalen übereinstimmen. Die Zuschauer können sich auf die Doppelgänger von Marilyn Monroe, Whitney Houston, Madonna, Judy Garland, Liza Minelli, Louis Armstrong und den Blues Brothers freuen, die begleitet von der „Stars in Concert“ Live-Band ein herausragendes Konzerterlebnis bieten. Optisch perfekt ergänzt wird die zweistündige Show durch Videoeinspielungen, die die Zuschauer direkt in die besten Filme aller Zeiten entführen. Moderiert wird „Moviestars“ von Sänger und Entertainer Simon Marlow.

"Stars in Concert – Moviestars" ist das neueste Show-Special des erfolgreichen und vielfach ausgezeichneten Produzenten Bernhard Kurz. Gerade erst hat er erneut zwei Reel Awards aus Las Vegas mitgebracht: einen als „Best Director/Producer“ und einen für seine Produktion "Simply the Best2 als 2Best Musical Tribute Show".

Co-Produzent von "Stars in Concert – Moviestars" ist Jim Huntley aus Las Vegas, der als Tänzer mit Showgrößen wie Fred Astaire und Gene Kelly aufgetreten ist. Er spielte zudem in vielen Walt Disney Filmen mit, u.a. tanzte er in "Mary Poppins" als Kaminfeger in einer atemberaubenden Choreografie auf dem Dach.

 

Zurück