Estrel Berlin

Presse- mitteilungen

  • Presse
  • /
  • "DIVAS – Die Show" feiert Weltpremiere

"DIVAS – Die Show" feiert Weltpremiere

 
Berlin, 12. Dezember 2012. Echte Diven zeichnen sich dadurch aus, dass sie alle Aufmerksamkeit auf sich ziehen und die Bühne für sich beanspruchen. So auch in "DIVAS – Die Show", die am 5. Januar im Berliner Estrel Festival Center Weltpremiere feiert.
 
Es ist die neueste Produktion des Showproduzenten Bernhard Kurz, der seit über 15 Jahren mit "Stars in Concert" und zahlreichen Tribute-Shows den Glanz und Glamour von Las Vegas nach Berlin holt. In der Show schlüpfen sechs begabte Darstellerinnen in die High Heels der bekanntesten Diven des Musikbusiness: Hier trifft Amy Winehouse auf Diana Ross, Donna Summer auf Barbra Streisand und Aretha Franklin auf Dolly Parton. Alle Sängerinnen sind die weibliche Personifizierung des Soul, Funk sowie Pop und begeistern mit ausdrucksstarken Stimmen, die direkt ins Herz gehen. Begleitet werden sie von einer Live-Band, die nur aus weiblichen Musikerinnen besteht, und männlichen Tänzern. Durch "DIVAS – Die Show" führt Bethany Owen, eine Musikerin und Komikerin, die in den USA als singendes Multitalent bekannt ist und nahezu jeden weiblichen Star perfekt imitieren kann.
 
Bernhard Kurz erklärt die Grundidee der Show: "Die Künstlerinnen haben sich zusammengefunden um das, was sie seit Jahren schon alleine sehr erfolgreich tun, nun gemeinsam in einer glamourösen Bühnenshow zu präsentieren." "DIVAS – Die Show" ist die dreizehnte Produktion von Bernhard Kurz, der seit 1997 im Estrel Festival Center die Las Vegas-Live-Show „Stars in Concert“ inszeniert. Die Produktion ist mit rund 6.000 Vorstellungen und über vier Millionen Zuschauern eine der erfolgreichsten Shows in Deutschland.
 
Preview am 4. Januar
5. bis 27. Januar 2013
im Estrel Festival Center
Ticket-Preise Euro 20,- bis 48,50

Tickets und Informationen unter +49 30 6831 6831 oder www.estrel.com

Zurück