Estrel Berlin

News

Jetzt buchen

Telefonische Reservierung unter +49 30 6831 22522

(x) schließen

Musical erinnert an Elvis

Die Tolle sitzt, die Hüfte kreist, das Glitzerkostüm funkelt im Scheinwerferlicht, die Stimme ertönt im unverkennbaren Südstaaten-Timbre: The King of Rock’n‘Roll ist zurück – zumindest für zwei Stunden. Vom 8. August bis 2. September 2018 nimmt "Elvis – Das Musical" das Publikum im Estrel Berlin mit auf eine musikalische Reise durch das Leben des am 16. August 1977 verstorbenen Superstars.
 
In Europas erfolgreichster Musical-Biografie lässt der gefeierte Elvis-Darsteller Grahame Patrick den legendären King wieder auferstehen. Nicht nur äußerlich sieht der gebürtige Ire Elvis ähnlich, auch stimmlich kann er ihm das Wasser reichen: So reißt er nicht nur mit Rock’n’Roll-Hits das Publikum von den Sitzen, sondern bringt auch Balladen wie "Love me tender" oder "Are you lonesome tonight" perfekt zum Ausdruck. Neben den größten live gesungenen Hits wird die energiegeladene Show durch aufwändige Choreografien und Original-Videos von Elvis abgerundet.
 
Musicals über bekannte Rockgrößen gibt es mittlerweile viele. Das Besondere an "Elvis – Das Musical" jedoch ist, dass mit Ed Enoch ein echter Wegbegleiter von Elvis auf der Bühne steht. Enoch, Leadsänger des "The Stamps Quartett", stand von 1971 bis 1977 bei über 1.000 Konzerten mit Elvis Presley auf der Bühne. Heute unterstützt er mit seinen "Stamps" musikalisch die Show im Estrel Berlin. Außerdem begleitet mit Ed Bonja ein weiterer spezieller Gast das Musical: Bonja war Tour-Manager, Konzertfotograf und Freund von Elvis Presley. Er unterstützte Showproduzent Bernhard Kurz bei der Entstehung des Musicals mit seinem Insider-Wissen und präsentiert seine Elvis-Fotografien im Foyer des Theaters.
 
"ELVIS – Das Musical"
08. August bis 02. September 2018 im Estrel Berlin
Mi, Do, Fr und Sa 20.30 Uhr, So 19 Uhr
Preise: 24 bis 52,50 € zzgl. 15% VVK-Gebühr
Infos: 030 6831 6831 und www.stars-in-concert.de

Zurück