Estrel Berlin

News

Die Zukunft ist heute

 
Richtungsweisende Technologien bei der IDTechEx Show 2019 im Estrel

Flexible und faltbare Displays, Textilien mit dehnbarer Elektronik und organischem Licht, superleichte Elektro-Scooter, die sich mit wenigen Handgriffen zusammenklappen lassen: Wenn die IDTechEx Show ins Estrel kommt, wird die technologische Zukunft greifbar. Die internationale Veranstaltung vereint die wichtigsten internationalen Akteure aus den Bereichen 3D-Druck, E-Mobilität, Energiespeicherung, Graphen & 2D-Materialien, Internet der Dinge, gedruckte Elektronik, Sensortechnologien und tragbare Technologien, die sich zwei Tage lang in Fachkonferenzen und begleitender Ausstellung zu den neuesten Entwicklungen in ihrer Branche informieren und austauschen. Seit acht Jahren findet die IDTechEx Show im Estrel statt. Zunächst noch mit etwa 600 Teilnehmern im Jahr 2012, im April 2019 bereits mit 1.600 internationalen Gästen, die zum Großteil auch im Estrel übernachteten. In diesem Jahr buchte die IDTechEx Show 13 Veranstaltungsräume für Konferenzen und Workshops. In der Convention Hall II und Saal Europa fand die begleitende Messe mit mehr als 200 Ausstellern statt.

Wie die IDTechEx Show hat sich auch das Estrel mit den Jahren vergrößert und weiterentwickelt: Von Deutschlands größtem Hotel mit Tagungsräumen hin zur international renommierten Kongress-Location mit 25.000 qm Veranstaltungsfläche und angeschlossenem Hotel. Auch technisch ist das Estrel stets auf dem neuesten Stand. Stromladestellen für Elektrofahrzeuge, interaktive Touchscreens oder technische Vermessungen mit modernsten Lasersystemen gehören längst zum Standard. Im Bereich der Veranstaltungstechnik geht der Trend für das Estrel klar in Richtung SDVoE (Software Defined Video over Ethernet), einer richtungsweisenden Technologie, die im Bereich der Signalverwaltung von Video- und Audioübertragungen maximale Qualität, Leistung und Flexibilität liefert und vielseitig einsetzbar ist. SDVoE soll künftig u.a. in den Räumen der nächsten Erweiterung des Estrel Congress Centers zum Einsatz kommen. Der Anbau mit zwölf weiteren Tagungsräumen sowie einem Auditorium für 900 Personen wird 2020 eröffnet.

 

 

Zurück