Estrel Berlin

News

"Simply the Best" würdigt Rock-Legende Tina Turner

Ein absoluter Publikumsrenner: "Simply the Best – Die Tina Turner Story" gastiert vom 5. Juni bis 28. Juli in Berlin / 2019 ist das Jahr der Tina Turner-Jubiläen: Vor 35 Jahren verschaffte das Album "Private Dancer" Tina Turner den weltweiten Durchbruch als Solokünstlerin. Dazu kommt ihr 80. Geburtstag im November. Jetzt macht "Simply the Best – Die Tina Turner Story" nach erfolgreicher Tournee vor mehr als 50.000 Zuschauern auch endlich Station in Berlin.

„Stars in Concert“-Produzent Bernhard Kurz geehrt

Bernhard Kurz, der mit seinen "Stars in Concert"-Showproduktionen bereits mehr als 5,5 Millionen Zuschauer begeistert hat, wurde am Samstag mit dem Medien- und Tourismuspreis "Goldene Sonne 2019" ausgezeichnet.

Hallo, ich bin Rachel!

Rachel Hiew ist eine der wandlungsfähigsten Künstlerinnen bei "Stars in Concert": Schon als Kind wollte die Tochter eines Hongkong-Chinesen und einer Irländerin auf die Bühne. Seit 20 Jahren steht die Britin in der Live-Show im Estrel Berlin als Cher auf der Bühne. Später dann als Jennifer Lopez, als Agnetha von ABBA und seit 2012 als Amy Winehouse. Nach all den Bühnenjahren hat Rachel vor ihren Auftritten immer noch Lampenfieber.

Boo boo bee doo!

Sie ist Sexsymbol, Stilikone und eine der meistfotografierten Frauen des 20. Jahrhunderts: Marilyn Monroe. In der Live-Show "Stars in Concert" bringt die Britin Suzie Kennedy im April 2019 perfekt den Charme des Superstars auf die Bühne.

Bei den Blues Brothers bebt die Bühne

Die Berliner Live-Show "Stars in Concert" ist wie ein Best-of-Album der größten Musiklegenden, nur noch viel besser: Denn die Show besteht nicht "nur" aus einem Hitfeuerwerk von einem Künstler, sondern hier stehen allabendlich fünf verschiedene Musikikonen auf der Bühne. Ob Whitney Houston, Joe Cocker,